DER  EISSTOCK


Früher bestand der der Körper des Eisstockes aus einem Stück,
meistens aus Apfelholz gedrechselt. Der Stiel wurde aus Birkenholz
hergestellt. Der Stil und der Körper wurden fest miteinander verbunden,
und um den Körper kam noch ein Eisenband zum Schutz gegen die
Schläge anderer Eisstöcke.

Heute besteht der Eisstock aus 3 Teilen: Körper aus Metall, Stiel aus
Hartplastik oder Metall, Laufsohle aus Gummi; in den 60iger Jahren dann auch
aus Plastik zum Spielen auf Asphalt im Sommer.
Verschiedene Macharten der Laufsohlen bestimmen die Geschwindigkeit des
Stockes: harte Sohlen för hohe und weiche für niedrige
Geschwindigkeiten.

 

Das Spielfeld